tulpen-0002.gif von 123gif.de
tulpen-0002.gif von 123gif.de

 

Ab hier beginnt die neue Seite von - Cadenberge hilft -

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

Diese neue Seite

wird ständig erweitert!   

      

 

*********************************************************************************************************

 

Fragebogen der Ev.-luth. St. Nicolai - Kirche Cadenberge 

Wir möchten für unsere Bürgerinnen und Bürger am zweiten Samstag eines jeden Monats einen Treff nicht nur zum Kaffeetrinken in unserem Gemeindehaus organisieren! 

Was denken Sie, wie man den Nachmittag gestalten könnte?

Z.B.: Computerfragen, Ausflüge, Skatgruppe, ...

Bitte füllen Sie die Umfrage hier direkt aus:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Liebe Besucherin, Lieber Besucher der Internetseite

Die Bundeszentrale für politische Bildung unterstützt Projekte, die sich um ein "besseres Miteinander" bemühen.

Wir haben uns dort beworben und hoffen, dass wir ab 1.3. 2019 die beantragte Unterstützung erhalten.

Genaueres zum Projekt finden Sie unten oder

Klicken Sie auf das Bild

(© bpb)

Miteinander Reden

Gespräche gestalten - Gemeinsam handeln

Vielen Dank für Ihre Bewerbung! Die Bewerbungsfrist ist am 22.1.2019 abgelaufen!

 

Wie geht es nun weiter? 

Nach Prüfung der eingegangenen Bewerbungen werden Anfang Februar ausgewählte Antragsteller aufgefordert, sich an der zweiten Runde zu beteiligen. Die zweite Wettbewerbsphase endet am 17. Februar: dabei werden nun in der zweiten Runde spezifische Abfragen zur Idee oder zum laufenden Projekt abgefragt und Infos zu den finanziellen Modalitäten beschrieben. Eine Steuerungsrunde wird dann ab Mitte Februar über die finale Projektförderung entscheiden. 

Was ist Miteinander reden? 

Über das Programm können über den Zeitraum 2019 bis 2020 auf kurzem, unbürokratischem Weg Fördermittel für kleine, mittlere und größere Projekte von bis zu 5.000,- bzw. 8.000,- und 12.000,- Euro sowie für vier länderübergreifende Sonderprojekte von bis zu 10.000,- Euro abgerufen werden. Gefördert werden Sachmittel zur Umsetzung, Honorare für Beratung und Prozessbegleitung sowie Reisekosten für die Teilnahme an den Regionalkonferenzen. 

MITEINANDER REDEN fördert die Umsetzung von Ideen und aktuellen Projekten zu Themen aus Politik, Bildung, Medien Kultur oder Gesellschaft. Das Programm unterstützt mit Beratung, Moderation und Weiterqualifizierung in Form von:

  • Projektmanagement: Veranstaltungsplaner/-innen beraten bei der praxisnahen Planung und Umsetzung Ihrer Ideen zu Themen wie Bewerbung, Marketing, Controlling, Formate und Methoden etc.
  • Prozessbegleitung: Im Gespräch mit Ihnen identifizieren unsere Prozessbegleiter/- innen Projekthindernisse und erarbeiten gemeinsam mit Ihnen passende und einfallsreiche Lösungen.
  • Vernetzung: Regionalkonferenzen in 2019 und 2020 befördern den Austausch über vermeidbare Stolpersteine, Zwischenschritte und Ergebnisse –. Es werden unterschiedliche Workshops und Trainings zur Weiterbildung angeboten.
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Wir unterstützen und beraten bei der Umsetzung von Werbung und Marketing Ihres Projekts und verleihen ihm so mehr Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit.

Mit Kurzkonzept und Kostenplan legen Sie dar, an welchen Positionen Sie zusätzliche Unterstützungsleistungen benötigen. Gefördert werden Sach-, Reise- und Honorarkosten für Umsetzungsmaßnahmen sowie Prozessbegleitung, Moderation und Trainings.
Mit den jeweiligen Projektträgern werden Kooperationsvereinbarungen über die Zeitpunkte und die jeweiligen Schwerpunkte der Förderung getroffen. Das Programmbüro unterstützt bei der Bewirtschaftung und Abrechnung des Budgets.


 

Für Flüchtlinge und andere mit ultrakleinem Portemonnaie kann im Einzelfall evtl. über Cadenbergehilft eine Fahrradreparatur mit Eigenbeteiligung organisiert werden! 

 

Bitte zur Anfrage hier klicken ...



Testfeld