Gewalt und Sexualität sind Themen,

zu denen ich hier spezifisches Material zusammen stelle.


 

Sexualisierte Gewalt, Traumatisierung und Flucht Torsten Linke, Farid Hashemi, Heinz‐Jürgen Voß Vorab‐Veröffentlichung online, aus der Zeitschrift Sexuologie – Zeitschrift für  Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft. Zitierweise: Linke, Torsten;  Hashemi, Farid; Voß, Heinz‐Jürgen (2016): Sexualisierte Gewalt, Traumatisierung und  Flucht. In: Sexuologie –Zeitschrift für Sexualmedizin, Sexualtherapie und  Sexualwissenschaft, Bd. 23, Heft 1/2 (2016). 

 

Bitte hier lesen:   ... klick mich

 

 In diesem Beitrag geht es in Bezug auf Asyl speziell um Fragen sexualisierter Gewalt. Sie spielt bei Krieg und Flucht auf verschiedene Weise eine Rolle: als Gewaltform zur Durchsetzung und Erhaltung  von Herrschaftsverhältnissen im Herkunftsland (bei Unterdrückung Oppositioneller), als gezielte  eingesetzte kollektive Gewalt in kriegerischen Konflikten, als individuelle Gewalt im Fluchtkontext, als  geschlechtsspezifische Gewalt sowie im Rahmen von Abhängigkeitsverhältnissen im aufnehmenden  (Asyl‐)Land .


                           Juli 2015
Juli 2015

Traumatherapie vor Ort - in CUX

 

Anschrift:

Med. Versorgungszentrum Timmermann und Partner

Marienstr. 37 a

27472 Cuxhaven

 

mail@timmermann-und-partner.de

Telefon: 04721 – 39 36 50

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++